Pflanzen am Arbeitsplatz

Pflanzen am arbeitsplatz

Pflanzen sind lebendige Wesen und stellen eine Verbindung zwischen Drinnen und Draußen dar. Dies ist in unserer Zeit besonders Hilfreich, da wir mehr Zeit in Räumen verbringen als in freier Natur.

Pflanzen filtern Schmutzpartikel mit ihrem Blattwerk aus der Luft, sie speichern in ihrem Wurzelwerk größere Wassermengen und geben ca. 98 % wieder über einen längeren Zeitraum durch die Photosynthese des Blattwerkes an die Umgebung ab. Somit tragen Pflanzen aktiv zur Raumklimatisierung bei.

Das oft kontrovers diskutierte Thema, ob Pflanzen Formaldehyd, Ammoniak und andere Umweltgifte filtern können, lässt sich anhand eines Beitrags des Deutschlandfunks beantworten.

Hier ein Auszug, es wird Herr Christian Langebartels vom Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit zitiert:

Wir haben uns die 10 wichtigsten Zimmerpflanzen angeschaut, das geht vom Ficus Benjaminus, der Birkenfeige, bis hin zum Drachenbaum, und haben uns angesehen: können Pflanzen Formaldehyd aufnehmen? Wir haben dafür eine Kammer gebaut, in der die Pflanze unter Licht gehalten wird. Und vorher und nachher wird die Formaldehydkonzentration gemessen. Dabei stellen wir fest, dass bei typischen Konzentrationen an Formaldehyd eine Reduktion um ungefähr 30 Prozent erfolgt. Das heißt keine vollständige Entfernung, aber über Jahre doch eine deutliche Minderung der Konzentration.

Dies zeigt eindeutig dass Pflanze Umweltgifte filtern können und somit zur Verbesserung des Raum- und Arbeitsklimas beitragen. Pflanzen sind aber keinesfalls ein Ersatz für eine nötige Sanierung von Arbeitsräumen oder das tägliche Lüften.

Und nur gesunde, vitale Pflanzen können diese Eigenschaften einbringen, daher sollte großen Wert auf ihre Pflege gelegt werden.

Nachstehend sind einige Pflanzen aufgeführt die das Klima in Räume positiv beeinflussen können, u.a. indem sie Umweltgifte minimieren.

  • – Birkenfeige
  • – Bergpalme
  • – Chrysantheme
  • – Drachenbaum
  •  – Efeu
  • – Einblatt
  • – Grünlilie
  • – Schwertfarn

Hier noch ein Zitat aus einem alten englischen Gartenbuch „ Ladies Floral Cabinet“ das uns vor Augen führt, dass das Thema Raumklima kein Neues ist.

Die höchste Aufgabe der Pflanzen ist es nicht allein unsere Augen durch Farbe und unsere Gaumen durch köstliche Früchte zu erfreuen. Sie tun all dies.-Doch ebenso leise und gewissenhaft entfernen sie Unreinheiten aus der Luft und aus der Erde. Und jedes Haus, in dem gesunde Pflanzen gedeihen, ist sauberer und gesünder für uns, als wenn sie nicht da wären.

Wenn sie eine genauere Informationen zum Thema Raumklimatisierung mit Pflanzen haben möchten, schreiben Sie mich an.

Ihre

Barbara Schmitz

Kommentare sind geschlossen.